Einsatzstatus

Einsatzbereit

Aktuelles

56 Einsätze- Hohe Ehrungen

In der vergangenen Generalversammlung konnten wir auf das vergangenen mit 56 Einsätzen so einsatzreiche Jahr zurückblicken. Gerade der Starkregen im Juni schlägt hier mit über 10 Einsatzstellen deutlich zu Buche. Einige schwere Unfälle und viele Brände hatten wir abzuarbeiten. Ölspuren und Fehlalarme nicht zu vergessen. Alles arbeiten wir mit unseren 29 Einsatzkräfte ab.


Sehr erfreulich ist der gute Zuwachs in der Jugendfeuerwehr, die nun 11 weibliche und männliche Mitglieder zählt. Mit vielen Auftritten ist unsere Musikabteilung der kulturelle Botschafter unserer Wehr. Toll finden wir, dass Jan Hepp, als sogenannter Quereinsteiger, den Weg zu uns gefunden hat.
Besondere Freude macht uns die Ehrung von Wolfgang Schaan, Franz-Josef Jenger und Dieter Gerber für Ihre langjährige Tätigkeit in der Feuerwehr. Wolfgang Schaan ist bereits 40 Jahre im Dienst. Herzlichen Dank.
Völlig überraschend kam dann für Alexander Plöger die Ehrung mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre Aktiver Dienst. Sprachlos war auch unser Bürgermeister Markus Jablonski, als dieser für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen und damit um die Feuerwehr Riegel, die Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille erhielt.
Das Jahr 2018 hat bereits mit 3 Einsätze begonnen. Nun werden wir sehen was es noch bringt. Gerne dürfen Sie sich an uns wenden, wenn Sie Fragen zur Feuerwehr oder Feuerwehrthemen habe. Wir freuen uns über jeden/jede, der/die mitmachen will. Gerne auch als Quereinsteiger. Niemand ist zu alt!
In 2019 werden wir unser Jubiläum 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Riegel feiern. Die Vorbereitungen laufen, freuen Sie sich darauf.

Ihre Feuerwehr Riegel
ffriegel12012018 Kopie

Bild (vlnr). Quelle : Stefan Motzkus (Kommandant), Franz-Josef Jenger, Wolfgang Schaan, Dieter Gerber, Alexander Plöger, Bürgermeister Markus Jablonski, Stellv. Kreisbrandmeister Kläger. Bildquelle: www.malttec.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Meldung

Jubiläumsumzug der Narrenzunft Lenzkirch

03.02.2019 Der Spielmanns- und Fanfarenzug beim Jubiläumszumzug der Narrenzunft Lenzkirch. Unter der Stabführung von Marko Minosa und eisigen Temparaturen sind wir auf dem Bild bei der Aufstellung zu sehen. Narri Narro!

Bild: Jasmin Monisa